change language     -        


Wachstücher und Wachstuch-Brotbeutel. Ganz leicht selbst gemacht.

24 January 2019, 13:06

Konsum





news_image

Quelle Image:  

 

Der absolute Trend derzeit sind selbst gemachte Wachstücher - sie sparen Folie und Plastikverpackung und ich finde, in den heutigen Zeiten kann Low Waste oder Zero Waste auf jeden Fall groß geschrieben werden.


 

Ich habe zu Weihnachten Wachstuch-Brotbeutel verschenkt und sie sind super angekommen. Ich selbst nutze diese Brotbeutel jetzt seit 4 Wochen, damit das Brot nicht trocken wird bei der Lagerung und ich bin super happy damit. Auch die kleinen Wachstücher sind sehr praktisch, wenn man Schüsseln abdecken will, um sie in den Kühlschrank zu stellen, wo man sonst Frischhaltefolie verwendet hätte. Manch einer wickelt auch seinen Käse in diese Tücher - das mache ich nicht, denn dafür habe ich Glas-Behälter. Hätte ich aber die Glas-Behälter nicht, würde ich es auch in Wachstücher wickeln. Man kann auch sein Pausenbrot darin einwickeln und spart sich danach das Rumgeschleppe von Brotdosen. 

Die meisten regulären Anleitungen, die man im Internet findet, sind mit Bienenwachs gemacht. Ich habe das ausprobiert und ich bin einfach kein Fan von Bienenwachs. Erstmal wegen der Bienen und dann auch, weil es einfach immer eine super klebrige Angelegenheit ist. Es lässt sich einfach nicht so gut verarbeiten wie Japanwachs (=Beerenwachs) und es ist auch einfach nicht so ergiebig wie eben diese vegane Wachs-Variante.

Wenn du einen Thermomix hast, dann hast du in Sachen unkomplizierte Handhabung schonmal gewonnen. Man schmilzt das Japanwachs/Beerenwachs im Mixtopf und streicht es dann mit Pinsel auf die Baumwollzuschnitte. Kurz drüber gebügelt und fertig ist es. Einfacher geht es wirklich nicht! 

Die Reinigung erfolgt auch ganz unkompliziert mit kochendem Wasser. Aber all das kannst du im Rezept auch nachlesen:





 

 

Vorbereitung:

> Den Küchentisch mit einer dickeren Unterlage (z.B. großes Handtuch) versehen, Backpapier drauf legen.

> Bügeleisen auf mittlere Temperatur aufheizen.

> Backpapier auf einen Wäscheständer legen

 

Wachstücher (Wachsmenge reicht für ca. 50 x 50cm Stoff)

Baumwollstoff in den gewünschten Größen mit einer Zickzack-Schere zuschneiden (dann franst es später nicht aus).

100 g Japanwachs (=Beerenwachs) (z.B. hier kaufen)

5 Min/70 °C/Stufe 1 schmelzen





(Ohne Thermomix im Wasserbad schmelzen)

Mit einem Silikonpinsel nun den ersten Baumwollstoff damit vollflächig bestreichen, aber nicht triefend. (Nicht direkt aus dem Mixtopf ausgießen, das ist zu viel!)

Ein Backpapier drüber legen. Mit dem Bügeleisen nun drüber bügeln und von der Mitte nach außen streichen. Damit verteilst du das Wachs gleichmäßig und überschüssiges Wachs geht an den Seiten raus.

Backpapier abziehen und das Tuch auf den Wäscheständer legen. Es ist innerhalb von 5-10 Minuten hart.

Nun eventuell das restliche Wachs nochmal auf 70 Grad erwärmen und das nächste Wachstuch herstellen.

 

Brotbeutel aus Wachstuch

2 x Baumwollstoff in 35 x 45 cm z.B. mit 2 runden Ecken zuschneiden.

Die äußeren Stoffseiten aufeinander legen und drumrum nähen oder ketteln, oben offen lassen. Dann umdrehen, sodass die richtigen Stoffseiten wieder außen sind. 

Ein Backpapier auf die Größe des Beutels zuschneiden und in die Mitte legen. Nun ganz genauso wie bei den Wachstüchern vorgehen, erst die Vorderseite bestreichen und bügeln, dann die Rückseite bestreichen und bügeln. Zum fest werden auf den Wäscheständer legen und wenn das Wachs hart geworden ist, das Backpapier aus der Mitte entfernen.





 Der Beutel wird bei Benutzung weicher.

 

Anwendung Wachstücher: Durch Körperwärme wird das Tuch formbar und bleibt dann so. 

> Für die Fleisch-Esser unter euch: Nicht verwendbar für rohes Fleisch und rohen Fisch!

 

Haltbarkeit: Wachs wird irgendwann ranzig, d.h. nach ca. 12 Monaten wirst du dir neue Wachstücher machen müssen. Aber: nichts verschwenden, wiederverwenden: alte Wachstücher in Streifen schneiden und als Kaminanzünder verwenden! ;-)

Reinigung Wachstücher: mit kaltem bis max. lauwarmem Wasser und minimal Spüli. (Ist das Wasser zu warm, schmilzt das Wachs)

Reinigung Mixtopf/Pinsel:

NICHT IN DIE SPÜLMASCHINE STELLEN!!! Kochendes Wasser in den Mixtopf gießen, auch über die Ausguss-Stelle. Pinsel reinhalten, bis sich das Wachs gelöst hat. Wasser wegschütten. Erneut kochendes Wasser reingießen, mit Spüli und Spülbürste wie gewohnt sauber machen, zwischendurch den Pinsel reinhalten und mit sauber machen. Ggf. ein weiteres mal mit kochendem Wasser und Spüli reinigen. 


Quelle:Mix Dich GLücklich


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teil ihn mit deinen Freunden.




Folgt uns um keinem Artikel mehr zu verpassen




news_image

Der wichtigste Wirtschaftssektor hält zwar das Land über Wasser, schafft aber gesellschaftliche Ungleichheiten. Kubas gebeutelter Tourismus steht vor dem Umbruch

Read more

news_image

Deutschland kennt viele herausragende Volkswirtschafts- und Finanzexperten. Allen gemein ist, dass sie nicht nur die Finanzpolitik der Bundesregierung scharf kritisieren, sondern auch, dass sie zumindest offiziell keinen oder nur wenig politischen Einflus

Read more

news_image

Metaversum – Was nach Material für einen Science-Fiction-Roman klingt, ist das neue Buzzword in der Tech-Szene. Aber was genau soll man sich unter dem Begriff "Metaversum" vorstellen? Eigentlich ist der Begriff recht selbsterklärend: "meta" steht für jens

Read more

news_image

DNA-Computer werden die Computer der nächsten Generation sein, die aus den Bausteinen von Genen bestehen. Aufgrund ihrer Geschwindigkeit, Miniaturisierung und ihres Datenspeicherungspotenzials werden DNA-Computer als Ersatz für siliziumbasierte Computer a

Read more

news_image

In den Niederlanden sind die Landwirte nach der Ankündigung der Regierung eines Plans zur Reduzierung der Stickstoffemissionen empört und demonstrieren weiterhin im ganzen Land.

Read more

allnews_image

Vergessen Sie die Gesichtserkennung! Forscher auf der ganzen Welt haben neue Wege und Technologien gefunden, um Sie zu überwachen. Laser, die Ihren Herzschlag oder ihren individuellen Mikroorganismus erfassen, werden längst entwickelt.

Voir plus


allnews_image

Wir alle kennen das Gefühl uns hin und wieder Niedergeschlagen oder trauig zu fühlen. Wenn diese Geühle allerdings über längeren Zeitraum anhalten, spricht man von einer Depression oder einer depressiven Verstimmung.

Voir plus


allnews_image

Der Stadtrat hat ein 1,2-Milliarden-Dollar-Hilfspaket zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit gewährt, bis 2025 soll es in LA Tausende Betten in Mini-Siedlungen geben, derzeit sind es insgesamt 1500. Wenn jedes davon von mehreren Leuten genutzt wird, niemand s

Voir plus



allnews_image

Hauptaufgabe des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes (LSD-BG) ist es, die arbeitsrechtlichen Ansprüche von Arbeitnehmern zu sichern und einen fairen Wettbewerb zwischen den Unternehmungen zu ermöglichen.

Voir plus


allnews_image

m die Herstellungskosten von Waren zu senken, suchen Unternehmen nach Strategien, um sicherzustellen, dass die Preise ihrer Produkte niedrig genug sind. In diesem Bestreben lagern Unternehmen, die in entwickelten Ländern ansässig sind, nicht nur die Produ

Voir plus


allnews_image

Mit dem Aufkommen des Bitcoins im Jahre 2008 sollte digital, schnell und weltweit ohne Banken oder Girokonten gezahlt werden können. Doch die Technik alleine ist noch kein Garant für den Erfolg eines Zahlungssystems.

Voir plus


allnews_image

Jetzt möchte das Unternehmen Geld verdienen und das soll nicht nur mit Werbung passieren.

Voir plus


allnews_image

Seit 2015 forscht und lehrt er am Institut für Soziale Ökologie an der Universität für Bodenkultur in Wien. Er ist Mitherausgeber eines Sachstandberichts des Climate Change Center Austria, der die gesellschaftlichen Strukturen für ein klimafreundlicheres

Voir plus


allnews_image

Partnerschaften mit pharmazeutischen Labors Nähere Details nennt die Ankündigung nicht, wir haben jedoch bereits gesehen, wie KI im medizinischen Bereich eingesetzt wird, beispielsweise als AlphaFold von DeepMind die Struktur von Proteinen vorhersagen ko

Voir plus


allnews_image

Wie Google zu seiner Zeit, aus der Alphabet wurde, ändert Facebook seinen Namen, damit seine zukünftigen Produkte wie eine vernetzte Uhr und das Metaverse nicht unter dem Image von ... Facebook leiden

Voir plus


allnews_image

Es ist das derzeit am meisten gehypte Essen! Und das ist gut in dieser Zeit der COP 26, in der sich bereits 80 Länder verpflichtet haben, die Methanemissionen bis 2030 um 30 % zu senken balbisiana.

Voir plus


allnews_image

Wie bei allen maschinellen Lernalgorithmen passt sich Delphi an, und diese Antworten sind nicht mehr dieselben. Delphi scheint in seiner Reife gemildert zu sein und reagiert nun mit angemesseneren Antworten.

Voir plus


allnews_image

Die vielleicht auffälligsten und alarmierendsten Veränderungen wurden jedoch im Gehirn beobachtet. Durch den Vergleich von Gehirnscans, die vor und nach dem Experiment durchgeführt wurden, stellten die Ärzte fest, dass die Ernährung die Schaffung neuer fu

Voir plus


allnews_image

Das eVTOL-Elektroflugfahrzeugkonzept von SkyDrive wird derzeit durch den SD-03 repräsentiert, der im August 2020 eine erfolgreiche bemannte Flugdemonstration absolvierte.

Voir plus


allnews_image

Obwohl ich mir sicher bin, dass Impossible Foods darauf aus ist, die Angeberrechte dafür zu bekommen, bin ich nicht ganz davon überzeugt, dass künstliche Lebensmittel etwas sind, das wir wirklich brauchen. Ich meine, die Idee, tonnenweise Nahrung zu sich

Voir plus


allnews_image

Jetzt fordern sie die Haushalte auf, vor dem Winter Lebensmittel zu lagern, was unter den Internetnutzern wilde Verschwörungen über die Verschärfung der Spannungen mit Taiwan entfacht.

Voir plus


allnews_image

Kennen Sie das Cognitive Warefare Project (Projekt zur kognitiven Kriegsführung) der NATO? Ich bislang auch noch nicht.

Voir plus




allnews_image

Kassenlose Discounter: Aldi Nord eröffnet bald ein neues Ladenkonzept, das ganz ohne Kassiererinnen auskommt. Per KI-gestützter Infrastruktur soll der Einkauf unkomplizierter werden.

Voir plus


allnews_image

Stellen Sie sich ein Netzwerk unsichtbarer Sensoren vor, die in Stadtstraßen eingebettet sind, um den Verkehr, Straßenschäden zu überwachen und alle verfügbaren Parkplätze in Echtzeit zu identifizieren.

Voir plus


allnews_image

Seit geraumer Zeit hört man wieder vermehrt das Thema "Cannabis Legalisierung" in Deutschland. Was ist dran an dem getuschel und kommt die Legalisierung wirklich nach Deutschland? Unter welchen Vorraussetzungen könnte das passieren? Und stimmt es das durc

Voir plus


allnews_image

Samsung forscht bereits an einem Nachfolger des noch relativ jungen 5G-Standards. Für 6G hat das Unternehmen schon letztes Jahr ein Whitepaper vorgelegt, das auch Mobilfunk im Terahertz-Frequenzbereich vorsieht. Mit der University of California, Santa Bar

Voir plus


allnews_image

Alle Videos der #AllesDichtMachen Kampagne

Voir plus