change language     -        


"Markus Lanz": Rückzug von Angela Merkel? Das sagt ihr Vertrauter Altmaier

August 24, 2018, 11:43 am

Type: Politik

       




news_image

Image dpa/Kay Nietfeld

  • Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier war am Donnerstag zu Gast bei “Markus Lanz”.
  • Lanz wollte von ihm wissen, wie es um die Nachfolge von Angela Merkel in der CDU bestellt ist. 

Wann immer jemand in der CDU von der Zeit nach Angela Merkel spricht, werden die Medien hellhörig.

Zuletzt sorgte der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) für Aufsehen, als er in einem Interview sagteEr glaube, “Angela Merkel bereitet alles vor, damit die CDU auch nach ihr eine erfolgreiche Zukunft hat”.

Die Frage ist nur: Wie bald wird diese Zeit ohne Merkel an der Spitze der CDU kommen? Es gibt etwa das Gerücht, dass die Kanzlerin in der Mitte der laufenden Legislaturperiode bereits abtreten könnte. 

Am Donnerstagabend wurde Bundeswirtschaftsminister und einer der engsten Vertrauten der Kanzlerin, Peter Altmaier, in der ZDF-Talkshow “Markus Lanz” zu einem möglichen Rückzug von Angela Merkel befragt.

Altmaier hält bei “Markus Lanz” zur Kanzlerin 

Das Gespräch kam auf diese Frage, weil Moderator Markus Lanz von Altmaier wissen wollte, ob er nicht auch gerne einmal Kanzler werden wolle. Die Entgegnung des Ministers: “Ich glaube, die Planstelle ist gut besetzt.”

Er sei seit über zehn Jahren Teil einer Bundesregierung unter Führung von Angela Merkel. “Und ich habe immer in dieser ganzen Zeit Angela Merkel unterstützt, weil ich der Auffassung bin, dass sie unter der gegebenen Situation die beste Kanzlerin für dieses Land ist. Trotz mancher Kritik, die geäußert wird.”

Ein Bekenntnis zur Kanzlerin – nichts weniger erwartet man von einem Vertrauten wie Altmaier, der lange das Kanzleramt leitete und von Merkel etwa auch mit der Koordination der Flüchtlingskrise betraut wurde. 

“Merkel wird nach mir in den Ruhestand gehen”

“Ich glaube, Merkel wird erst weit nach mir in den Ruhestand eintreten”, betonte Altmaier noch. Von einem baldigen Rückzug ist bei ihm keine Rede. 

Lanz hakte ein: “Aber was ist danach?”

Altmaier: “Aber da bin ich ja schon längst in Ruhestand.”





► “Zeit”-Journalistin Tina Hildebrandt schaltete sich ein und betonte: Es gebe in der Union ein Verlangen nach Erneuerung. “Auch wenn Sie sagen, die Planstelle sei gut besetzt: Die Stelle ist endlich”, sagte Hildebrandt an den Minister gerichtet. “Alle reden ja auch schon darüber, dass sich diese Ära einem Ende zuneigt.”

Hier holte Altmaier weiter aus – und führte die Studiogäste durch eine kurze Geschichte der Bundesrepublik. Das Amt des Kanzlers verlange weit mehr als das Amt eines Ministers. 

SCREENSHOT / ZDF

Markus Lanz hakt nach. 

“Ab und zu gibt es Ausnahmepersönlichkeiten”, sagte Altmaier. “Konrad Adenauer war so eine, Helmut Schmidt, Helmut Kohl und jetzt Angela Merkel, die in diesem Amt ihre Erfüllung finden.”

Die nächsten Sätze aber wirkten mit Blick auf die aktuellen Probleme der Union – auch der Schwäche in den Umfragen – nicht zeitgemäß. Kanzler müssten Ausnahmepersönlichkeiten sein – und von der Bevölkerung akzeptiert werden. 

Zumindest bei Merkel kann man mit Blick auf die Umfragewerte Zweifel anmelden, ob diese umfassende Akzeptanz noch gegeben ist. Die Debatten um ihre Nachfolge sind Symptome dieser Zweifel. 

Lanz fragt nach der Kanzlerschaft – Altmaier spricht über Pizza

Altmaier jedenfalls verteidigte in gewohnter Manier seine Kanzlerin. Keine Nachfrage konnte daran einen Zweifel lassen.

Fragen nach möglichen Ambitionen für das Kanzleramt bügelte Altmaier mit dem Verweis auf eine Pizza ab. In Rom habe er einmal in einer sehr schäbigen Pizzeria zu Abend gegessen. 

Aber: Der Kellner habe die Pizza mit einer so beeindruckenden “Grandezza” serviert, dass Altmaier darüber noch heute ins Schwärmen gerät.

Der Anekdote erzählte der Minister, um zu sagen:

“Dieser Mann hat sich entschieden, aus seiner jeweiligen Situation das Beste zu machen. Ich glaube, dass man im Leben glücklich ist, wenn man sich auf den Beruf konzentriert, den man hat. Nicht auf den, den man gerne hätte.”


Quelle: Huffington post



news_image

Salvini verschärft seine Polemik gegenüber der Europäischen Kommission und plant einen Tag der Proteste gegen die gegenwärtige europäische Politik mit einer Kundgebung am 8. Dezember in Rom. Auch Drohungen werden laut.

Read more

news_image

Hochwirksame Substanz gegen aggressive Tumorzellen gefunden Verborgen im kongolesischen Regenwald könnte ein effektives Heilmittel gegen Krebs schlummern. Ein deutsch-japanisches Forschungsteam entdeckte in Regenwald-Lianen einen natürlichen Wirkstoffe,

Read more

allnews_image

Große Meteoriteneinschläge können das Klima noch lange danach beeinflussen. Der Einschlag eines Asteroiden in Amerika trug wohl zum Aussterben der Saurier bei. Auch Grönland wurde von einem Giganten aus dem All getroffen; der entdeckte Krater ist größer a

Voir plus


allnews_image

FÜR EINEN TAG GLEICHZEITIGEN WIDERSTANDS, OHNE GRENZEN, AM 10. DEZEMBER 2018, GEGEN DAS ERSTARKEN DES KAPITALISMUS UND EINER AUTORITÄREN GESELLSCHAFT

Voir plus



allnews_image

Der Cannabiskonsum soll schlaffördernd sein. Die Studienlage ist jedoch nicht eindeutig. In einem aktuellen Bericht sind jetzt die wichtigsten Studien zusammengefasst worden.

Voir plus


allnews_image

Kuhmilch, Fettarm und Medien Seit Jahren werben die Medien für die Vorteile des Milch trinkens. TV-Werbungen singen Lobeshymnen auf die Kuhmilch und erklären das sie angeblich alles, von der Knochenstärke bis zur Vitaminaufnahme verbessert. Als die fetta

Voir plus


allnews_image

Genau wie man Englisch, Klavierspielen oder Radfahren lernen kann, kann man durch kleine Übungen auch das Selbstbild verbessern. Tipps für mehr Selbstbewusstsein.

Voir plus


allnews_image

In Paris haben Polizisten einen Lamborghini kontrolliert - und im Innenraum des Sportwagens ein Löwenbaby gefunden. Es war nicht der erste Vorfall dieser Art in der französischen Hauptstadt.

Voir plus


allnews_image

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek will Fördersätze und den Wohnzuschlag erhöhen. Dem Studentenwerk und der Opposition reicht das nicht.

Voir plus


allnews_image

Er spendet Strom, schluckt Lärm und bringt Eis zum Schmelzen: In der Nähe von Köln eröffnet der erste Solarweg des Landes. Das sündhafte teure Projekt erzählt von Visionen.

Voir plus




allnews_image

Le procureur a requis douze mois, dont quatre ferme, contre deux prévenus et six mois avec sursis contre cinq autres, dépourvus de casier judiciaire.

Voir plus


allnews_image

Le concours d'abstinence est une aubaine pour les sites de lutte contre la pornographie et la masturbation.

Voir plus


allnews_image

Ob per Smartphone oder PC: Die Internet-Sucht ist eine Verhaltenssucht, die zunehmend häufiger wird. Vor allem Jugendliche werden schnell in den Bann der virtuellen Welt gezogen. Freunde, Familie und die Schule verlieren an Bedeutung. Die Abschottung von

Voir plus


allnews_image

Bisher konzentrierte sich die Forschung zur Phagentherapie – und deren klinische Anwendung – vor allem auf osteuropäische Länder. Das erste Deutsche Bakteriophagen-Symposium soll den Weg zur Therapie mit den Viren auch in Deutschland ebnen.

Voir plus


allnews_image

Ein „Labor der Menschheit“, das sollte die vor 50 Jahren gegründete Kleinstadt Auroville in Südindien werden: Grundeinkommen für alle, keine Hierarchien, Entscheidungen werden im Konsens gefällt. Frederick Schulze-Buxloh war von Anfang an dabei. In den P

Voir plus