change language     -        


Warum kann man sich beim Aufwachen manchmal nicht bewegen?

30 December 2019, 15:04

Gesundheit





news_image

Quelle Image: https://www.betten.de/magazin/schlafparalyse-laehmung-im-schlaf.html

 

Schätzungsweise acht Prozent der Bevölkerung erleben zumindest einmal im Leben eine Schlaflähmung.

 

 

Die Nacht neigt sich dem Ende zu, es dämmert schon, und das erste Licht fällt durchs Schlafzimmerfenster. Doch irgendetwas stimmt nicht. Obwohl ich erwacht bin und die vertrauten Konturen erkenne, kann ich mich nicht rühren und auch nur mit Mühe atmen. Ein Druck lastet auf meiner Brust, und ich bekomme Angst. Angst zu ersticken. Ich will rufen, schreien, aber ich kann nicht. Endlich – nach einer gefühlten Ewigkeit – gelingt es mir, den kleinen Finger zu bewegen, und im selben Augenblick ist der Spuk auch schon vorbei.

Das ist nicht etwa Teil einer Gruselgeschichte, sondern für manche Menschen ein nur allzu reales Erlebnis. So schildern viele Betroffene eine Schlaflähmung. Schätzungsweise acht Prozent der Bevölkerung erleben zumindest einmal im Leben diesen Zustand. Berichte darüber gibt es seit der Antike und aus etlichen Ländern der Erde. Die Schlafparalyse ist an sich ein ganz normaler Bestandteil des gesunden Schlafs. Sie tritt vor allem während des REM-Schlafs, der Phase lebhafter Träume, auf. Die Lähmung der willkürlich bewegbaren Muskulatur verhindert, dass wir die geträumten Bewegungen tatsächlich ausführen, und schützt den Schläfer vor Verletzungen.

 

Die Schlaflähmung ist medizinisch harmlos

 

Wer tief schlummert, bemerkt diese Lähmung nicht. Wacht man währenddessen jedoch auf, kann sie starke Angst auslösen. Die Schlafparalyse kommt auch beim Einschlafen vor und bringt neben der Furcht einflößenden Muskelstarre zuweilen Halluzinationen mit sich. Obwohl man sich wach fühlt, findet man sich plötzlich mitten in einem Albtraum wieder: Einige Betroffene sehen geheimnisvolle Gestalten, hören Schritte oder Stimmen – manche haben sogar das Gefühl, berührt zu werden oder den eigenen Körper von oben zu betrachten. Die Bandbreite außergewöhnlicher Erfahrungen ist groß. Doch so verständlich das Unbehagen ist, so unbegründet ist es. Der Körper nimmt während einer Schlaflähmung keinen Schaden, und nach kurzer Zeit endet sie von selbst wieder.


 
TRAFALGAR x RAZA - BTMG
 

Entdecke Newcomer Trafalgar & RaZa


  TRAFALGARRAZA

 

Das Phänomen wurde je nach Kulturkreis unterschiedlich erklärt. Für die westliche moderne Forschung zählt es zu den Schlafstörungen, genauer zu den Parasomnien. Als Ursache gilt eine Desynchronisation von physiologischen Merkmalen des REM-Schlafs und des damit normalerweise verbundenen Bewusstseinszustands. Der Muskeltonusverlust, der eigentlich nur im Traum auftritt, wird dann fälschlicherweise im Wachzustand erlebt. Menschen mit unregelmäßigen Schlafgewohnheiten, psychischem Stress oder einer Angststörung leiden häufiger darunter.

 

 

Außerdem ist das Schlafen in Rückenlage ein begünstigender Faktor. In dieser Position fällt das Atmen durch die Kraft, die auf Gaumen- und Halsgewebe wirkt, bereits natürlicherweise etwas schwerer. Möglicherweise empfindet man die Muskellähmung dann eher als Druck- und Würgegefühl und somit als bedrohlicher. Entsprechend berichten manche Betroffene, irgendein Wesen hätte auf ihrer Brust Platz genommen. Ob Halluzinationen dieser Art tatsächlich eher bei Rückenschläfern auftreten, ist allerdings noch nicht ausreichend erforscht. Definitiv spielt jedoch die kulturelle Prägung eine Rolle dabei, welche Szenen und Fantasien sich während einer Schlafparalyse entspinnen.

Da es sich bei dem Phänomen trotz der beängstigenden Qualität um ein aus medizinischer Sicht vollkommen harmloses Geschehen handelt, bedarf es normalerweise keiner Behandlung. Nur wenn die Störung häufig auftritt und den Alltag stark beeinträchtigt, kann der Gang zum Arzt ratsam werden. Andererseits gibt es durchaus auch Menschen, welche die Angst vor solchen Episoden verloren haben und schon auf den nächsten »Kick« warten. Immerhin gibt es sonst kaum Gelegenheit, dem eigenen Körper zu entschweben oder Besuch von »Schattengestalten« zu bekommen.

 

 


Quelle: Spektrum


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teil ihn mit deinen Freunden.




Folgt uns um keinem Artikel mehr zu verpassen




news_image

Trauriger Rekord: Weltweit fast eine Million Tote vermeldet die US-amerikanische Johns Hopkins Universität. Die Zahl der im Zusammenhang mit Covid-19 Gestorbenen hat sich in den vergangenen drei Monaten verdoppelt. Der Ruf nach einem Impfstoff gegen das V

Read more

news_image

Bild-Chefredakteur Julian Reichelt nach reißerischer Berichterstattung über Kindermord in Solingen unter Druck. Hält Springer-Chef zu ihm?

Read more

news_image

Das EU-Parlament erkennt den belarussischen Präsidenten Lukaschenko nicht mehr an.

Read more

news_image

Für den 15. September war ein Besuch des russischen Außenministers in Berlin geplant. Zu besprechen gäbe es genug, aber Heiko Maas hat die vereinbarte Zeit für die persönliche Aussprache gekürzt. Daraufhin hat Lawrow den Besuch abgesagt, weil „das ursprün

Read more


allnews_image

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) könnte erstmals in Deutschland ausgebrochen sein. Der Verdachtsfall besteht bei einem Wildschwein im Landkreis Spree-Neiße.

Voir plus


allnews_image

Meine ersten Worte des Artikels lauten: "Schnallen Sie sich an, der Schock wird heftig".

Voir plus


allnews_image

Prämien für Pflegekräfte in Kliniken

Voir plus


allnews_image

Angebliche Vergiftung von Nawalny

Voir plus


allnews_image

Auch mit Statistiken lässt sich trefflich lügen. Es ist unredlich, aus der Zunahme der Neuinfektionen eine derart grosse Gesundheitsgefahr abzuleiten, wie das derzeit vonseiten der Politik und der Medien geschieht.

Voir plus


allnews_image

Auch mit Statistiken lässt sich trefflich lügen. Es ist unredlich, aus der Zunahme der Neuinfektionen eine derart grosse Gesundheitsgefahr abzuleiten, wie das derzeit vonseiten der Politik und der Medien geschieht.

Voir plus



allnews_image

Die Linke: Kampagne gegen friedenspolitischen Kurs der Partei. Linker Flügel sieht »Gründungskonsens« der Partei in Frage gestellt

Voir plus


allnews_image

Trotz der Offensive des türkischen Militärs in Syrien beliefern deutsche Rüstungsriesen den Nato-Partner weiter. Das sorgt für Kritik aus der Opposition.

Voir plus


allnews_image

Tausende Menschen haben in Mauritius gegen die Umweltpolitik der Regierung demonstriert. "Schämt Euch" stand auf Schildern. Es geht konkret um die Art, wie die Regierung mit dem Öltankerunglück vor Mauritius umgegangen ist und dass jetzt immer mehr tote D

Voir plus


allnews_image

Seit 2016 forscht Elon Musk mit seinem Neurotechnologie-Startup Neuralink an der Verbindung zwischen Computer und menschlicher Gehirne.

Voir plus


allnews_image

Wer anderen Schmerzen zufügt, leidet zumeist mit. Jedoch deutlich seltener, wenn die Person auf Befehl einer Autorität quält. Warum das so ist, zeigen Hirnscans.

Voir plus


allnews_image

Nordrhein-Westfalens Schüler können aufatmen. Das Land setzt die zum Teil heftig kritisierte Maskenpflicht im Unterricht für Kinder und Jugendliche an weiterführenden Schulen aus.

Voir plus


allnews_image

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in der Bundespressekonferenz den Fragen von Journalistinnen und Journalisten gestellt. Es ging um die Corona-Pandemie, die Europäischen Union und um viele andere aktuelle Themen.

Voir plus


allnews_image

Washingtons Außenminister hetzt gegen Kommunistische Partei. US-Spionageflugzeug provoziert im Nordosten der Volksrepublik

Voir plus


allnews_image

Die geplante Demonstration gegen die Coronamaßnahmen am Wochenende in Berlin darf nicht stattfinden: Der Senat fürchtet, dass gegen Hygieneregeln verstoßen wird. Doch was wiegt höher: Infektionsschutz oder Versammlungsfreiheit? Ein Pro und Contra.

Voir plus


allnews_image

Wie infektiös sind Kinder? Die Wissenschaft forscht und hat erste Erkenntnisse.

Voir plus


allnews_image

Auch eine generelle Maskenpflicht am Arbeitsplatz wird diskutiert.

Voir plus


allnews_image

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) lehnt die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens anstelle des bestehenden Systems von Sozialleistungen ab. „Ich halte nichts von einem bedingungslosen Grundeinkommen“, sagte H

Voir plus


allnews_image

Ecowas-Diplomaten treffen in Mali auf die neuen Machthaber

Voir plus


allnews_image

In den USA ist es erneut zu Protesten gekommen, nachdem ein Schwarzer bei einem Polizeieinsatz schwer verletzt worden ist.

Voir plus




allnews_image

Hessen: Eltern, Lehrer und Bildungsgewerkschaft kritisieren Schulöffnung als planlos. Ein Gespräch mit Birgit Koch

Voir plus


allnews_image

Bundesregierung will Reisende aus Risikogebieten digital registrieren

Voir plus


allnews_image

Ein schwerer Sturm hat in Teilen Irlands Überschwemmungen verursacht und Hunderttausende Menschen von der Stromversorgung abgeschnitten. Besonders betroffen waren der Süden und Westen des Landes, wie der irische Fernsehsender RTE am Donnerstag berichtete.

Voir plus


allnews_image

Waldbrände wüten in den Bergen von Santa Cruz

Voir plus


allnews_image

Petition für ein begrenztes bedingungsloses Grundeinkommen muss im Bundestag diskutiert werden

Voir plus