change language     -        


Pflanzen gegen Stress

January 7, 2019, 3:14 pm

Type: Gesundheit

       




news_image

Adaptogene gegen Stress

In der heutigen leistungsorientierten Welt ist chronischer Stress für viele kein Fremdwort mehr. Laut einer aktuellen Studie leidet im deutschsprachigen Raum jeder vierte Mensch an den Folgen von chronischem Stress. Dabei ist es eine besondere Herausforderung die bekannten Stressfaktoren kurz- bis mittelfristig zu reduzieren. Steht der Mensch unter Stress, löst das extreme körperliche Reaktionen aus, die mit denen bei Kampf oder Flucht gleichzusetzen sind. Es erklärt sich daher von selbst, dass chronischer Stress Gift für den menschlichen Organismus ist.

Bei Stress erfolgt eine intensive Stimulation des sympathischen Nervensystems, welche wiederum die Ausschüttung der Hormone Noradreanlin, Adrenalin und Cortisol auslöst. Gleichzeitig erhöht sich die Herzfrequenz, der Puls und die Atemfrequenz. Anders ausgedrückt belastet Stress, vor allem chronischer Stress, lebenswichtige Organe. Die durch den Stress ausgelöste Reaktion führt zudem zu einem hohen Energieverbrauch. Die Folgen solcher dauerhaften Belastungen sind enorm und beeinträchtigen die Leistungsfähigkeit, die Konzentrationsfähigkeit und können sogar zu Gedächtnislücken führen.

Chronischer Stress ist Gift für unseren Organismus
geralt / Pixabay – Chronischer Stress ist Gift für unseren Organismus

Wie bei vielen anderen Erkrankungen bietet die Natur auch für diesen Fall gute Unterstützer an. Es handelt sich dabei um die sogenannten Adaptogenen Naturstoffe. Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass diese ideal sind als Begleitmittel beziehungsweise zur Vorbeugung! Wer Wert auf seine Gesundheit legt, der muss auch seine Lebensumstände-/Gewohnheiten hinterfragen und auf den Prüfstand stellen!

 





Wie Adaptogene Pflanzenstoffe wirken

Adaptogene Pflanzenstoffe helfen dabei, Menschen weniger anfällig für Stress zu machen. Adaptogene Pflanzen haben einen harmonisierenden Effekt. Dabei tragen diese Heilkräuter dazu bei, das Ungleichgewicht in der Homöostase des Körpers zu reduzieren. Dadurch wird der Körper gegen Stressfaktoren widerstandsfähiger.

Studien haben die Wirksamkeit dieser sogenannten Adaptogenen Pflanzen belegt. Grund genug für naturalsmedizin.com einen Blick auf die bekanntesten Vertreter dieser Spezies einen Blick zu werfen.

 

Welche Pflanzen sind Adaptogene Pflanzen?

Rosenwurz

Die Rosenwurz (auch Rhodiola oder Goldwurz) ist eine Pflanze die in Nordeuropa, den Bergen Europas und in Asien wächst. Vom Rosenwurz gibt es mehr als 200 Arten. Nur lediglich 10 % werden in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) als Heilmittel verwendet.

Das Rhizom des Rosenwurz enthält unter anderem folgende Phenylpropanoide:

  • Rosavine
  • Rosine
  • Rosarine

 

Der Rosenwurz gehört zu den Adaptogenen Pflanzen und hilft dem Organismus auf Stress ausgeglichener zu reagieren. Zudem fördert Rosenwurz die Entspannung, Ruhe und Gelassenheit. Da Rosenwurz auch belebend wirkt, sollte er nicht am Abend eingenommen werden.

Rosenwurz ist als sogenanntes Nahrungsergänzungsmittel erhältlich beziehungsweise kommt in der Traditionell Chinesischen Medizin zur Anwendung. Dabei wird Rosenwurz vor allem dann eingesetzt, wenn die Folgen von chronischem Schmerz zu Schwäche und Erschöpfungszuständen führen. In der Regel kann Rosenwurz über mehrere Wochen eingenommen werden. Die ideale Tagesdosis liegt bei 200mg Extrakt pro Kapsel. Die Einnahme erfolgt in der Regel vor dem Frühstück und Mittagessen.

Vor allem in der russischen Schulmedizin hat Rosenwurz einen fixen Platz.

Wichtig: Schwangere und stillende Frauen sollten Rosenwurz nicht einnehmen!

Naturalsmedizin.com empfiehlt keine selbstständige Einnahme von Rosenwurz. Verzichten sie nicht auf eine Anamnese und Beratung durch einen Experten. Zudem dürfen die möglichen Folgeerkrankungen durch Stress nicht unterschätzt werden! Sollte sich daher kurzfristig keine Besserung der Symptome einstellen, muss eine schulmedizinische Abklärung erfolgen!

 

Haupteigenschaften von Rosenwurz:





  • Antidepressiv (erhöht den Serotoninspiegel)
  • Leistungsfördernd
  • wirkt gegen chronische Müdigkeit
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Stärkung des Nervenkostüms
  • Verbesserung des Lern- und Erinnerungsvermögens
  • Neuroprotektive Wirkung
  • Reduktion der Cortisol-Ausschüttung bei Stress
  • Erhöht den Dopaminspiegel
  • antioxidative Wirkung
  • verbessert die Sauerstoffversorgung des Körpers

 

In der russischen Medizin macht Rosenwurz aber auch bei Depressionen dem Johanniskraut als natürlicher Helfer Konkurrenz.

Rosenwurz gehört ohne Zweifel zu den effektivsten Adaptogenen Pflanzen. Vor allem im Bereich der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit nach der Einnahme von Rosenwurz, schneidet die Pflanze im Vergleich zu anderen Adaptogenen Pflanzen herausragend ab.

 

Worauf sie beim Kauf von Präparaten achten sollten

  • das Präparat sollte auch Wurzelextrakte beinhalten
  • 0,8-1 % Salidrosid
  • 3 % Rosavine
  • Verhältnis Salidrosid-Rosavin: 1:3

 

Wenn sie eine gute Wirkung erzielen möchten, dann sollten sie während der Einnahme der Pflanze auf Koffein und Zucker verzichten.

Wichtig: Wenn sie Antidepressiva einnehmen, dann müssen sie die Einnahme von Rosenwurz-Präparaten mit ihrem Facharzt abstimmen!

 

Ginseng

Ginseng eine der ältesten Heilpflanzen der TCM
whaltns17 / Pixabay – Ginseng eine der ältesten Heilpflanzen der TCM

 

Im Gegensatz zum Rosenwurz ist die Ginsengwurzel vielen ein Begriff. Die Ginsengwurzel ist seit vielen Jahren bekannt als pflanzliches Heilmittel für die Psyche. Die Wurzel wirkt gegen Stress, verbessert die Gehirnleistung und fördert das Gedächtnis. Gleichzeitig trägt sie einem guten, gesunden Schlaf, bei.

Die Wirkung der Wurzel geht auf die Ginsenoside zurück.

In der Traditionell Chinesischen Medizin wird die Ginsengwurzel seit über 5000 Jahren als Heilmittel eingesetzt. Die Ginsengwurzel wirkt auf das dopaminerge und serotonerge System des Körpers und ist daher eine ideale Pflanze für die Wohlfühl- und Glückshormone.

Haupteigenschaften der Ginsengwurzel





  • Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit
  • Förderung des Schlafes
  • Wirkt positiv auf das dopaminerge und serotonerge System
  • Erhöhung der Stressresistenz

 

Weitere Adaptogene Pflanzen

  • Shiitake-Pilz
  • Reishi-Pilz
  • Maca
  • Wassernuss
  • Indische Stachelbeere
  • Ashwaghanda (Schlafbeere)


Quelle: Naturalsmedizin



news_image

Der Buddhismus kann Christen oder Muslimen schon etwas seltsam vorkommen. Denn in diesem Glauben gibt es kein Paradies und keinen allmächtigen Gott. Heute bekennen sich rund 360 Millionen Menschen zu der friedlichen Lehre, deren Geschichte 2500 Jahre zurü

Read more

news_image

Am 14. Juli berichteten wir bereits über die jüngsten Vorfälle im Golf von Oman bei denen mehrere Frachtschiffe angegriffen wurden und haben aufgezeigt mit welch Fadenscheinigen gründen offenbar auf einen weiteren Konflikt in der Nahost Region gewettert w

Read more

news_image

Die “göttliche Matrix” ist eine Art elektrisches Netzwerk oder vielmehr eine Art ‘Quantenmasche’, die unser gesamtes Universum verbindet und wiederum aus einem Netzwerk vieler dieser Filamente (Synapsen) besteht, die auch in unserem Gehirn vorhanden sind.

Read more

news_image

Der Krieg Maschine gegen Mensch ist bereits in vollem Gange und wird doch von den wenigsten wahrgenommen. Dabei spielt er sich vor unser aller Augen ab. Erfahren sie mehr...

Read more

news_image

Die Sicherheitslage in Deutschland ist derzeit mehr als bescheiden. Die Gefahr droht aus dem Antideutschen Lager, welches bereits im Bundestag Fuß gefasst hat.

Read more


allnews_image

Der Jupitermond Europa gilt schon lange als Favorit auf der suche nach ausserirdischem Leben. Erfahren sie mehr....

Voir plus


allnews_image

Wie Du Deine Zirbeldrüse wieder fit machst. Mit dem reinigen Deiner Zirbeldrüse öffnest Du ein Tor zu einem erweiterten Bewusstsein und einer neuen Wahrnehmung der Welt. Eine sehr kleine, Erbsen große Drüse in Form eines Pinienzapfens befindet sich in

Voir plus


allnews_image

Die Werte waren nach einem Besuch am Strand bereits so hoch, dass die US-Regierung nun die Risiken genauer untersucht.

Voir plus


allnews_image

Ist Fluorid giftig oder nicht giftig ? Erfahren sie hier mehr

Voir plus


allnews_image

Was sie über Co2 Wissen müssen Kohlenstoffdioxid, ein Gas was Buchstäblich die Welt bewegt !

Voir plus



allnews_image

Die Wüsten wachsen. Jedes Jahr werden weltweit Gebiete von mehr als der Fläche Griechenlands unfruchtbar. Besonders dramatisch ist die Lage in Afrika, weil hier der Verlust von landwirtschaftlich nutzbarem Land und wilder Natur einem besonders starken Bev

Voir plus


allnews_image

Ich sehe was, was du nicht siehst, Teil IV: Verschwörungstheorien, wonach AIDS als Biowaffe in US-Laboren entwickelt wurde, halten sich hartnäckig

Voir plus


allnews_image

Neuartige Behandlung gegen chronische Schmerzen, Entzündungen, Arthritis und Muskelkrämpfe wurde legalisiert. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Lesen Sie weiter ...

Voir plus


allnews_image

Ultraschall auf Wunsch wird in der Schwangerschaft wegen kindlicher Gesundheitsbelastung ab 2021 gesetzlich untersagt. Ohne medizinische Indikation darf dann kein Ultraschall mehr angewendet werden.

Voir plus


allnews_image

Eine Studie von hunderten Wissenschaftlern liefert erschreckende Erkenntnisse über die Zerstörung der Natur durch die Menschheit.

Voir plus


allnews_image

Das Schlimmste, was einem nach dem Studium widerfährt, ist nicht der Kredit, den man abbezahlt, oder die Trennung vom Langzeitfreund. Es ist die Diagnose 40 Jahre Erwerbsarbeit.

Voir plus


allnews_image

Weihrauch galt den Menschen schon immer als ein magischer Stoff: Im alten Indien vertrieb er vermeintlich Dämonen, im Mittelalter Hexen. Kaum ein religiöses Ritual in der Antike kam ohne eine Räucherung mit dem Harz des Olibaums aus. In der katholischen K

Voir plus


allnews_image

Wer in der Schule stört oder seine Hausaufgaben nicht macht muss mit Nachsitzen oder anderen Strafen rechnen. Nicht so an einer Grundschule in Baltimore (USA). Dort schicken die Lehrer die Kinder in einen Meditationsraum.

Voir plus




allnews_image

Une mise en parallèle très intéressante entre plantes et arithmétique : la suite arithmétique de Fibonacci, le nombre d'or et la beauté des spirales de la botanique... troublant !

Voir plus


allnews_image

Le réchauffement climatique pourrait faire disparaître les stratocumulus – ces nuages de basse altitude qui permettent, entre autres, de refroidir l’atmosphère. Les détails de l’étude sont publiés dans la revue Nature Geoscience.

Voir plus


allnews_image

Dans le cadre d'un long voyage spatial à destination de Mars, les algues pourraient permettre de nourrir les astronautes, de les protéger du rayonnement cosmique, et même les aider à respirer.

Voir plus


allnews_image

Wegen der umstrittenen Geschäfte der US-Tochter Monsanto ist der deutsche Pharma- und Chemieriese Bayer in Amerika mit Tausenden Klagen konfrontiert. Nun beginnt der zweite Prozess - für den Leverkusener Dax-Konzern steht viel auf dem Spiel.

Voir plus


allnews_image

Gerade erst hat die Anti-Missbrauchskonferenz im Vatikan ihre Pforten geschlossen, da verkündet die australische Justiz, dass einer der ranghöchsten vatikanischen Kardinäle wegen Missbrauchs verurteilt wurde. Der Schuldspruch gegen Kardinal Pell erging be

Voir plus