change language     -        


Notlandung: Passagiere übergeben sich wegen Körpergeruch eines Fluggastes

June 2, 2018, 2:03 pm

Type: Menschen

       




news_image

Eine Boeing 737 der niederländischen Billig-Airline Transavia reiste am Dienstagabend gegen 19 Uhr Ortszeit von der spanischen Ferieninsel Gran Canaria ab und nahm Kurs auf den Flughafen Schiphol in Amsterdam. Doch schon bald kam es auf dem Flug zu einem recht ungewöhnlichen Zwischenfall.

„Als ich das Flugzeug betrat, habe ich es sofort bemerkt“, sagte der Belgier Piet Van Haut, der im Flugzeug war. „Du hast es auch in den Gesichtern der anderen Passagiere gesehen“, sagte er der niederländischsprachigen Zeitung in Belgien „Het Nieuwsblad“. „Ein Mann, der im hinteren Teil des Flugzeugs saß, roch so stark, dass alle nach einem Handtuch griffen, um damit ihre Nasen zuzuhalten.“

Mehreren Fluggästen, die in der Nähe des Mannes saßen, wurde schlecht. Einige mussten sich übergeben. Laut der niederländischen Zeitung „Telegraaf“ sollen einige Passagiere sogar geschrien haben. Daraufhin wurde der Mann vom Flugpersonal ungefähr eine Stunde lang in eine der Toiletten gesperrt. „Aber das hat auch nicht geholfen“, sagte Van Haut. „Ich hörte jemanden sagen, dass der Gestank schlimmer war als der einer Leiche, die sich einen Monat lang zersetzt hatte.“

Angesichts der dramatischen Situation entschied der Kapitän, „aus medizinischen Gründen“ eine Notlandung einzulegen. Die Maschine machte deshalb einen Zwischenstopp in Faro, Portugal, wo der Mann mit Polizeigewalt aus dem Flugzeug geholt werden musste.




 

„Dann ließen sie eine Reinigungsmannschaft vorbeikommen, um das ganze Flugzeug zu säubern“, sagte Van Haut. „Erst dann konnten wir den Flug fortsetzen. Schließlich kamen wir mit mehr als zwei Stunden Verspätung in Amsterdam an.“

Bei dem stark riechenden Mann soll es sich laut Piet Van Haut um einen Russen gehandelt haben. Mehr ist über den Passagier aktuell nicht bekannt.

 


Quelle: Nachrichten



news_image

Kokosöl, Avocadoöl, Arganöl – längst haben wir uns an die Wirkung der natürlichen Superöle gewöhnt, da scheint ein neues allen anderen die Show zu stehlen: Hanföl, das natürliche Beauty-Highlight für schöne, gesunde und straffe Haut.

Read more

news_image

Er könnte für die seltsamen Bahnen entlegener Himmelskörper unseres Sonnensystems verantwortlich sein, heißt es. Doch für die Existenz des sogenannten Planeten 9 fehlen bisher handfeste Beweise. Nun sagt ein Astronomenteam: Es muss diesen mysteriösen Auße

Read more

news_image

Hummeln sind die besseren Drohnen: Im Vergleich sind die Insekten schneller und sparsamer als Maschinen mit Propellern. Ein ganzer Schwarm von ihnen könnte Jobs in der Landwirtschaft bekommen.

Read more



allnews_image

Auf einer russischen Inselgruppe herrscht Eisbäralarm: Dutzende der Raubtiere sind in eine Siedlung eingedrungen. Experten machen den Klimawandel verantwortlich, der den Lebensraum der Tiere zerstört. Es gibt aber noch einen weiteren Grund.

Voir plus


allnews_image

In nur 15 Jahren dürften fliegende Autos in den Städten ein grosses Thema werden. Bereits jetzt kann man erste solche Gefährte kaufen.

Voir plus




allnews_image

Die Stellungnahmen beim Besuch des Papstes in den Vereinigten Arabischen Emiraten zeigen: es geht hin in Richtung „einer Weltreligion“ für alle.

Voir plus


allnews_image

Dans toute la France, les manifestations des Gilets jaunes ont été émaillées de violences, notamment entre manifestants et policiers.

Voir plus


allnews_image

INCIDENTS L’incident a eu lieu alors que des manifestants étaient à proximité de l’Assemblée nationale…

Voir plus


allnews_image

Deux personnes, dont un enfant, sont mortes et quatre autres ont été légèrement blessées après une explosion suivie d'un incendie à Lyon.

Voir plus


allnews_image

Une étude internationale montre que les taxes sur les émissions de carbone pourraient être acceptées par le public si les recettes étaient reversées aux citoyens.

Voir plus