change language     -        


„Masken schädigen die Gesundheit“: Experte übt scharfe Kritik an Corona-Maßnahmen

10 May 2020, 12:31

Gesundheit





news_image

Quelle Image: https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/corona-maskenpflicht-jetzt-auf-allen-wochenmaerkten-70238128.bild.html

 

D

ie Maßnahmen wegen der Corona-Krise schaden der Gesundheit, findet ein Fachmann aus Kassel. Er kritisiert unter anderem die Maskenpflicht.
Wegen der Corona-Krise gibt es derzeit viele Einschränkungen.
Ein Apotheker und Gesundheitsfachmann aus Kassel kritisiert die Maßnahmen als gesundheitsschädlich.
Er plädiert für eine schnelle Lockerung der Beschränkungen.


 

Die Fitnessstudios sind seit Wochen geschlossen. Der Apotheker und Gesundheitsfachmann Dr. Chalid Ashry aus Kassel fordert eine schnelle Wiedereröffnung sämtlicher Sporteinrichtungen. Aus seiner Sicht schadet die aktuelle Situation wegen der Corona-Krise der Gesundheit vieler Menschen.

 

Sie haben Ärger mit dem Ordnungsamt, weil Sie einen Aushang an einer Ihrer Apotheken angebracht hatten.

Ja, ich bin anonym angezeigt worden. In der Storchen-Apotheke in Reinhardshagen hatte ich ein Schild an der Tür, auf dem zu lesen war, dass auch Kunden ohne Maske bedient werden. Daran hat sich offenbar jemand gestört. Ich stehe nach wie vor zu der Aussage, halte den Hinweis für wichtig, weil insbesondere die Stoffmasken Keimschleudern sind und die Atmung erschweren. Herz- und Atemwegserkrankte beispielsweise können sich mit ärztlichem Attest von der Pflicht befreien lassen.

 

Können Sie Ihre Kritik näher erläutern?

Diese Masken schädigen die Gesundheit, weil sie das freie Atmen behindern. Zudem werden sie feucht und bilden somit prima Nährböden für Keime aller Art. Die Menschen fassen sich immer wieder an die Maske und dann beispielsweise an die Frischware im Supermarkt. Der Weltärztepräsident Frank Montgomery hat die Maskenpflicht kritisiert und insbesondere das Tragen von Schals und Tüchern als lächerlich bezeichnet. Das Ordnungsamt hat in meinem Fall letztlich nur seinen Job gemacht. Nun habe ich ein neues Schild aufgehängt, auf dem steht, dass ich das vorherige abhängen musste.





Eigentümer von drei Apotheken und Gesundheitsfachmann für Fitnessstudios: Dr. Chalid Ashry

+

Eigentümer von drei Apotheken und Gesundheitsfachmann für Fitnessstudios: Dr. Chalid Ashry

© Bastian Ludwig

 

Verkaufen Sie denn als Kritiker einer Maskenpflicht die Masken in Ihren Apotheken?

Wir sind als Gesundheitsdienstleister dazu verpflichtet. Zudem beliefern wir medizinisches Personal mit Masken. Für diese Menschen sind Masken auch sinnvoll. Wissen Sie, ich könnte als Apotheker an dem Geschäft mit der Angst vor unsichtbaren Erregern viel Geld mit überteuerten Masken und auch Händedesinfektionsmitteln verdienen. Ich tue es aber nicht. Manche Menschen desinfizieren beispielsweise ihre Hände so häufig, dass diese trocken und rissig und dadurch erst recht Kontaminationsflächen werden.

 

Sie plädieren für eine möglichst schnelle Wiedereröffnung der Fitnessstudios und Sportstätten. Warum?

Weil Sport gesund ist. Muskel- und Ausdauertraining sind extrem wichtig. Vielen Krankheitsbildern kann ich mit Sport entgegenwirken. Beispielsweise Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes profitieren enorm von diesen Trainingsoptionen. Auch bei Atemwegserkrankungen lässt sich durch richtiges Atmen während des Trainings die Atemleistung verbessern. Durch die Schließung der Studios und Sportstätten sind viele Menschen inaktiv, verschlechtern ihren Gesundheitszustand und legen ärgerlicherweise auch noch an Körpergewicht zu.

 

Aber man kann doch joggen oder Radfahren?

Nicht jeder ist in der körperlichen Verfassung, um dies zu tun. Ein stark übergewichtiger Mensch oder Menschen mit Gelenkproblemen sollten nicht unbedingt joggen. Sportstätten hingegen bieten für jede Konstitution Trainingsübungen. Wegen ihres präventiven und rehabilitativen Nutzens sollten Sportstätten lieber heute als morgen öffnen dürfen.

 

Ihre Forderungen gehen noch weiter.

Anfangs fand ich die Maßnahmen der Regierung absolut sinnvoll. Das hat sich bei mir bereits im letzten Drittel des Monats März geändert. Hinzu kommt, dass die ganze soziale Distanzierung Immunsysteme eher schädigt als stärkt – nicht nur bei unseren Kindern. Wochenlang keine sozialen Kontakte pflegen? Das geht nicht. Wir brauchen die Natur, das Sonnenlicht, sonst produzieren wir beispielsweise zu wenig Vitamin D. Dies brauchen wir auch für unser Immunsystem.





Sehen Sie nicht auch die Gefahren, die vom Coronavirus ausgehen?

Am Anfang der Pandemie war ich selbst ängstlich und verunsichert. Aber dann habe ich mir, gemeinsam mit einem befreundeten Krankenhausapotheker, immer mehr Fachinformationen besorgt, um die Lage einordnen zu können. Was ich daraus ableite, ist wissenschaftlich seriös und extrem spannend. Es handelt sich bei Covid-19 gewiss nicht um ein generell tödliches Virus. Es ist fachlich und psychologisch unerträglich, dass Herr Wieler vom Robert-Koch-Institut uns bereits jetzt schon wieder vor einer zweiten und dritten Corona-Welle warnt. Dieser Mann sollte, so wie jeder seriöse Wissenschaftler, besser erst mal seinen Interessenskonflikt offenlegen, bevor er ganz Deutschland erneut krank vor Angst macht.

 

Zur Person: Gesundheitsfachmann Dr. Chalid Ashry kritisiert Corona-Maßnahmen

Dr. Chalid Ashry (53) ist promovierter Pharmazeutischer Chemiker und Inhaber von drei Apotheken in Stadt und Kreis Kassel. Zudem arbeitet er als Gesundheitsmanager und berät etwa das Fitnessstudio Balance in Kassel. Ashry lebt mit seiner Familie in Reinhardshagen.

Kontakt: Jeder, der Interesse oder auch Zweifel an Dr. Ashrys Ausführungen hat, könne mit ihm per E-Mail Kontakt aufnehmen: docashry@gmail.com. Gerne lege er seinen Quellenangaben offen.

Stellungnahme des Hessischen Sozialministeriums zur Kritik an Corona-Maßnahmen

Nach der Kritik von Gesundheitsfachmann Dr. Chalid Ashry, die er in unserem Interview formuliert, haben wir das Hessische Sozialministerium gebeten, Stellung zur Maskenpflicht zu beziehen. Pressesprecherin Alice Engel teilt mit:

Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum ist ein weiterer Baustein, um Risikogruppen zu schützen und den Infektionsdruck und damit die Ausbreitungsgeschwindigkeit von Covid-19 in der Bevölkerung zu reduzieren. Durch die Maskenpflicht wird ein erhöhter gegenseitiger Schutz gerade an den Orten erreicht, an denen viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen.

Die Bedeckung von Mund und Nase ist geeignet, eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln oder Aerosolen durch Husten, Niesen oder Aussprache zu verringern. Richtig ist also, dass die Maskenpflicht Unterstützung sein kann. Das kann sie aber nur leisten, wenn von möglichst vielen Personen elementare Regeln bei der Benutzung eingehalten werden: Es wird ausdrücklich empfohlen, Wegwerfmasken oft zu wechseln, Stoffmasken häufig heiß zu waschen und diese Maßnahmen in Kombination zur Abstandsregelung et cetera zu sehen.

Ein weiterer Vorteil als der mögliche Schutz von anderen ist derzeit nicht bekannt. Wir sollten in der jetzigen Situation alle an unsere Mitmenschen denken, insbesondere an die Risikogruppen. Die Maskenpflicht beruht auf einer Neubewertung und der Erkenntnis, dass ein hoher Anteil von Übertragungen unbemerkt erfolgt, und zwar bereits vor dem Auftreten von Krankheitssymptomen.

Davon unabhängig gilt: Die wichtigsten und effektivsten Schutzmaßnahmen sind eine gute Händehygiene, korrekte Husten- und Niesetikette und das Einhalten eines Mindestabstands von einem bis zwei Metern von krankheitsverdächtigen Personen. Die Maßnahmen dienen in ihrer Gesamtheit der ganzen Gesellschaft. Eine gute medizinische Versorgung - auch aller anderen Erkrankungen - ist nur dann möglich, wenn das Gesundheitswesen nicht überlastet wird.“


Quelle: hna


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann teil ihn mit deinen Freunden.




Folgt uns um keinem Artikel mehr zu verpassen




news_image

"Wir aber haben mit dem neuen Hype um die Klasse massive Probleme." Zur Kritik der "neuen Klassenpolitik"

Read more

news_image

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat einen Tweet des US-Präsidenten Trump mit einem selbstgestrickten Faktencheck versehen und sich damit mit seinem mächtigsten und wohl auch bekanntesten Nutzer angelegt. Dies konnte der selbsternannte „Führer der freien

Read more

news_image

Neu Delhi - Mitten in der Corona-Krise plagt Indien die schlimmste Heuschreckenplage seit knapp drei Jahrzehnten.

Read more

news_image

US-Präsident Trump bricht alle Beziehungen zur Weltgesundheitsorganisation ab.

Read more


allnews_image

Das beliebte Urlaubsland der Deutschen und die menschenunwürdigen politischen Verhältnisse. Kommentar

Voir plus


allnews_image

Schnell über die Grenze kommen Urlauber in die Niederlande, denn trotz der Corona-Pandemie gab es für Deutsche nie ein Einreiseverbot. Beim nächsten Holland-Trip müssen sich Touristen aber an einige Regeln halten.

Voir plus


allnews_image

Erinnern Sie sich noch an den Skandal um Stefan Kohn? Das war der Mann aus dem Bundesinnenministerium, der seinen Posten verloren hat, weil er eine Denkschrift zu den Corona-Maßnahmen der Regierung geschrieben hat und darin die Maßnahmen der Regierung deu

Voir plus


allnews_image

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat Tests mit dem Malaria-Medikament Hydroxychloroquin zur Bekämpfung von Covid-19 ausgesetzt. Grund sind Sicherheitsbedenken gegen das Mittel.

Voir plus


allnews_image

Zum ersten Mal überhaupt soll ein privates Raumfahrtunternehmen zwei Nasa-Astronauten auf die ISS bringen. Wir verraten euch, wie ihr den historischen Raketenstart live im Stream verfolgen könnt.

Voir plus


allnews_image

So etwas gab es noch nie: Biologieforschern gelingt es, sehr spezielle Lebewesen zu erschaffen, die zur Hälfte Schweine und zur Hälfte Affen sind. Dies wirft natürlich ethische Fragen auf, könnte uns aber auch dabei helfen, dem Mangel an Spenderorganen en

Voir plus



allnews_image

Nach Ramelows Lockerungskurs in Thüringen: Kritik aus allen Richtungen. Nachbar Bayern denkt an gar Abschottungsmaßnahmen.

Voir plus


allnews_image

Wie kommt es, dass ausgerechnet die Bevölkerungsgruppe, die am wenigsten gefährdet ist, schwer an Covid-19 zu erkranken, und ein Sterberisiko von null Prozent hat, am meisten unter den Corona-Maßnahmen leiden muss? Und dass eine Rückkehr zur Normalität, d

Voir plus


allnews_image

Eltern müssen täglich eine Gesundheitsbestätigung ausfüllen, wenn ihr Kind eine Grundschule oder Förderschule (Primarbereich) besucht. Die wichtigsten Fragen dazu gibt es im Blog.

Voir plus


allnews_image

Plötzliche Wende bei Corona-Maßnahmen: Mit Thüringen will das erste Bundesland die Maßnahmen beenden - das neue Alarmsystem soll schon ab Juni gelten. Nun haben sich andere Bundesländer zu dem Vorstoß geäußert.

Voir plus


allnews_image

In einem Schreiben des Staatsministeriums für Kultus des Freistaats Sachsen wird Eltern in letzter Konsequenz mit Kindesentzug gedroht, wenn sie ihren Kindern nicht eine tägliche Gesundheitsbestätigung in die Schule mitgeben sollten. Das Schreiben sei täg

Voir plus


allnews_image

Eine Grundschullehrerin rüttelt derzeit Eltern und Lehrer wach. "Nina" macht auf die derzeitigen Missstände in ihrer Schulen aufmerksam. Seit einigen Jahren sei sie als Grundschullehrerin tätig. Nun unterrichte sie kleine Gruppen im Präsenzunterricht. Ihr

Voir plus


allnews_image

Immer mehr Satelliten und Megakonstellationen wie das Starlink-Projekt von SpaceX-Chef Elon Musk umkreisen die Erde: Das kann verheerende Folgen haben, glauben Experten. Dabei gibt es längst Lösungsansätze.

Voir plus


allnews_image

Die Bundesregierung verhindert nicht, dass europäische Unternehmen bienengiftige und EU-weit nicht zugelassene Pestizidwirkstoffe nach Brasilien exportieren und dort vertreiben. Das zeigt eine Untersuchung von Greenpeace anlässlich des heutigen Tages der

Voir plus


allnews_image

Sachsen. Neu: Eltern von Grundschülern entscheiden, ob Kinder Zuhause lernen oder in der Schule

Voir plus


allnews_image

Pontus Jansson baut Steinmännchen wie kaum ein anderer. Der Schwede dokumentiert sein besonderes Talent in den Sozialen Medien. Ihm zuzusehen ist faszinierend – und beruhigend.

Voir plus


allnews_image

Die „Eisheiligen“ sind vorbei. Der Bibber-Mai ein Ende. Jetzt nimmt ein ganz anderes Wetterphänomen Kurs auf Europa. Und das Wetter in Deutschland dreht nach dem Wochenende richtig auf.

Voir plus


allnews_image

Die Verbraucher-Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Lahr bereitet derzeit im Fall Harbarth eine Beschwerde vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) vor. Das Bundesverfassungsgericht hatte am 18. März 2020 (Az:. 2

Voir plus


allnews_image

Eine möglichst lang hinausgezögerte Schließung des Hauptwerks, "Faschismus"-Pöbeleien via Twitter, und ein ziemlich öffentliches Tauziehen um Aufsperren seiner kalifornischen Autofabrik entgegen behördlicher Anordnung in der Coronakrise: In den letzten Wo

Voir plus


allnews_image

Ein interdisziplinäres Forscherteam der Universität Frankfurt hat den Einfluss des Coronavirus auf menschliche Zellen untersucht. Das Team hat herausgefunden, dass es möglich ist, das Virus durch die Hemmung der Proteinproduktion zu stoppen. Auf der Gru

Voir plus




allnews_image

Münster - In Deutschland kommen Kinder in der Regel mit sechs Jahren in die Schule. Nur in Ausnahmefällen können Eltern beantragen, dass die Einschulung ihres Kindes um ein Jahr nach hinten verschoben wird. Da viele Kinder aber wegen der wochenlangen Kit

Voir plus


allnews_image

Der Chef des französischen Pharmakonzerns Sanofi will einen Impfstoff zuerst den USA zur Verfügung stellen. Nun interveniert Emmanuel Macron.

Voir plus


allnews_image

Es gibt ein soziales Netzwerk mit dem Namen Grimassenheft. Farblich ist es eher in Blautönen gehalten, um seiner Emotion über einen Beitrag Ausdruck zu verleihen, benutzt man Daumen, die man gen Himmel zeigen lassen kann. Das Grimassenheft wurde von einem

Voir plus


allnews_image

Tabakfirmen fahren Extra-Schichten. Dabei zeigen Raucher öfter einen schweren Krankheitsverlauf. Werbung für risikoärmere Alternativen verschieben die Unternehmen kurzerhand.

Voir plus


allnews_image

Die Lungenkrankheit „Covid-19“ breitet sich rasant über den Globus aus. Mehr als vier Millionen Infektionen mit dem Coronavirus sind weltweit mittlerweile bestätigt. Mehr als 290.000 Menschen sind bereits gestorben. Die Entwicklungen im Newsblog.

Voir plus